Zum Inhalt
Toggle mobile navigation
Zwei Bewohnerinnen und ein Bewohner

Es gibt noch
viel zu erleben.

ArrowLeft
ArrowRight

Ehrenamtliche Helfer*innen gesucht!

Redakteur Ernst Georg Berger von der Wiener Bezirkszeitung hat uns vor kurzem in Liesing besucht. Er hat sich von unserem Wohn- und Pflegekonzept ein Bild gemacht und mit Bewohner*innen geplaudert. Sein Fazit: „Im Haus der Barmherzigkeit kümmert man sich rührend um Senior*innen.“ Wir freuen uns, dass dies auch unsere Besucher*innen sehen. 

Auch Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen leisten dazu einen wichtigen Beitrag. Einige von ihnen werden gerade gesucht. Die Aufgabe der ehrenamtlichen Helfer*innen erklärt Ehrenamtskoordinatorin Andrea Jarosch im Interview: "Es geht darum, unseren Bewohnerinnen und Bewohnern Zeit zu schenken. Ob man ihnen vorliest, mit ihnen spricht, Karten spielt oder sie bei Ausflügen begleitet. Das alles bedeutet ihnen sehr, sehr viel." So können Menschen, die ihre Zeit hier in den Dienst der guten Sache stellen wollen auch ohre persönlichen Hobbies einbringen. So gibt es Ehrenamtliche, die mit den Bewohnern musizieren oder Vorträge halten. Die Bandbreite der Möglichkeiten ist schier unendlich. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Artikel

Falls Sie Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit haben oder jemanden kennen, der das möchte, melden Sie sich gerne bei Andrea Jarosch (andrea.jarosch@hb.at oder 01/401 99 8574). Wir freuen uns über Ihre Unterstützung! 
 

Foto (c) Ernst Georg Berger, Wiener Bezirkszeitung

hdb

Newsletter

Wenn Sie monatlich Neuigkeiten aus dem Haus der Barmherzigkeit erfahren möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an. Wir informieren Sie künftig gerne regelmäßig!

Newsletter

Die Abmeldung ist jederzeit durch Klick auf den in jedem Mailing enthaltenen Abmeldelink oder per E-Mail an info@hb.at möglich.