Toggle mobile navigation

Es gibt noch
viel zu erleben.

Eine Dame mit Geschichte

Unsere Bewohner*innen kommen alle mit ihrer individuellen Geschichte zu uns. Zuzuhören und diesen Geschichten Verhör zu verschaffen – das haben sich unsere Mitarbeiter*innen zur Herzensangelegenheit gemacht. Wie Marija, die als Pflegeassistentin im Stephansheim arbeitet und sagt: „Ein offenes Ohr, Interesse und Wertschätzung für die persönliche Biographie der uns anvertrauten Menschen zu haben, ist sehr wichtig!“

Und so stieß sie unter anderem auf die Gastronomie-Karriere unserer Bewohnerin Maria: 32 Jahre lang arbeitete diese als Köchin im Wiener Hotel Kummer. Schnell wurde gemeinsam ein Plakat mit Bildern des mondänen Hauses gezaubert, das nun als Bild an der Wand für schöne Erinnerungen sorgt. Selbstverständlich wurde das Werk gespickt mit Anekdoten zuvor stolz den begeisterten Mitbewohner*innen präsentiert.

„Auf diesem Weg finden unsere Bewohnerinnen und Bewohner zu neuem Selbstvertrauen und erfahren, die Bestätigung, die sie verdienen“, freut sich Marija. Und wir? Freuen uns über so großartige Mitarbeiter*innen!

Mitarbeiterin Marija bastelt gemeinsam mit Bewohnerin Maria das Plakat.
Bewohnerin Maria präsentiert stolz das fertige Plakat.
Maria zeigt das fertige Plakat einer Mitbewohnerin.
ArrowLeft
ArrowRight
hdb

Newsletter

Wenn Sie monatlich Neuigkeiten aus dem Haus der Barmherzigkeit erfahren möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an. Wir informieren Sie künftig gerne regelmäßig!

Newsletter

Die Abmeldung ist jederzeit durch Klick auf den in jedem Mailing enthaltenen Abmeldelink oder per E-Mail an info@hb.at möglich.