Open mobile navigation

Es gibt noch
viel zu erleben.

Elmayer spendet 30.000 Euro an Haus der Barmherzigkeit und Plant-for-the-Planet

Im Rahmen des 99. Elmayer-Kränzchens am Faschingsdienstag in der Hofburg erhielten die beiden gemeinnützigen Institutionen eine Spendensumme von jeweils mehr als 15.000,- Euro.

Seit knapp einem Jahrhundert sorgt das Elmayer-Kränzchen für den krönenden Abschluss der Wiener Ballsaison. Genauso lange währt der karitative Hintergrund der beliebten Ballveranstaltung, denn das Elmayer-Kränzchen dient seit 1920 vor allem der Unterstützung wohltätiger Projekte. Schon im Rahmen der Eröffnung werden den Begünstigten Jahr für Jahr namhafte Spendensummen überreicht. Heuer dürfen sich das Umweltprojekt Plant-for-the-Planet und das Haus der Barmherzigkeit über Zuwendungen freuen. „Gerade im Bereich der Langzeitpflege benötigen pflegebedürftige Menschen individuelle spezielle Therapien, die nicht durch die Kostenträger bezahlt werden. Langjährige, treue Unterstützer wie Thomas Schäfer-Elmayer tragen einen erheblichen Teil dazu bei, unseren Bewohnerinnen und Bewohnern genau jene hochqualitative Betreuung bieten zu können“, freute sich Christoph Gisinger, Institutsdirektor des Haus der Barmherzigkeit über die großzügige Spende.

Breadcrumb arrow Eindrücke der schönen Ballnacht finden Sie hier

hdb

Newsletter

Wenn Sie monatlich Neuigkeiten aus dem Haus der Barmherzigkeit erfahren möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an. Wir informieren Sie künftig gerne regelmäßig!

Newsletter

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Besuchern den bestmöglichen Service anbieten zu können. Durch das Nutzen dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz