Toggle mobile navigation

Es gibt noch
viel zu erleben.

Ausgezeichnetes Engagement

Professor Thomas Schäfer-Elmayer steht für vieles: Tradition, die Kunst des Tanzes, gutes Benehmen, Großzügigkeit. Seit dieser Woche darf dieser Aufzählung auch "Träger des Großen Ehrenzeichens" hinzugefügt werden. Wir gratulieren!

Ein knappes Jahrhundert – so lange währt bereits die Unterstützung der Familie Elmayer für das Haus der Barmherzigkeit. „Die lange Tradition des Spendens war meinen Vorfahren und ist mir sehr wichtig“, sagt Thomas Schäfer-Elmayer. Der Leiter der Tanzschule Elmayer steht aber nicht nur für Großzügigkeit, sondern gilt auch als Großmeister der Etikette. Nun wurde Thomas Schäfer-Elmayer von Bundesminister Alexander Schallenberg das Große Ehrenzeichen für die Verdienste um die Republik verliehen.

„Thomas Schäfer-Elmayer zeigt, wie ein respektvoller Umgang tatsächlich gelebt werden kann. Ihm geht es nicht um die Bewahrung altmodischer und überholter Umgangsformen. Höflichkeit, Respekt, Benehmen und Taktgefühl sind die Schmiermittel, die das konfliktfreie Zusammenleben erst ermöglichen", sagte Alexander Schallenberg.

Fotos: BKA/Dragan Tatic; Ludwig Schedl

ArrowLeft
ArrowRight
hdb

Newsletter

Wenn Sie monatlich Neuigkeiten aus dem Haus der Barmherzigkeit erfahren möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an. Wir informieren Sie künftig gerne regelmäßig!

Newsletter

Die Abmeldung ist jederzeit durch Klick auf den in jedem Mailing enthaltenen Abmeldelink oder per E-Mail an info@hb.at möglich.

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Besuchern den bestmöglichen Service anbieten zu können. Durch das Nutzen dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz