Toggle mobile navigation

Es gibt noch
viel zu erleben.

Haus des Andreas

Nach Zaklina und Johannes stellt Andreas als dritter im Bunde SEIN Haus der Barmherzigkeit vor. Im Fokus des neuen Videos? Die Familienfreundlichkeit!

Unser Team steht bei uns im Mittelpunkt – das zeigt auch die neue HB Employer Branding Kampagne. Denn da erzählen jene über den Arbeitsalltag im HB, die es am besten wissen: unsere MitarbeiterInnen selbst. Im dritten Video der Kampagne, die von der Wiener Agentur Kobza and The Hungry Eyes umgesetzt wurde, stellt nun Andreas, Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger im PKH Seeböckgasse, sein Haus vor. Und verrät darin unter anderem, warum auch Bauklötze und Malbücher eine zentrale Rolle in seinem Berufsalltag spielen, was er an seiner Arbeit besonders liebt und wie eine gute Balance zwischen Job und Familie gelingt.

Einblicke in die HB Arbeitswelt

"Mit der Kampagne, die aus insgesamt fünf Videos besteht und von Printsujets und Anzeigen begleitet wird, möchten wir potentielle neue KollegInnen wissen lassen, was sie im Haus der Barmherzigkeit erwartet – von einer abwechslungsreichen Aufgabe, bei der die Beziehung zum Menschen im Mittelpunkt steht, über Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bis zu umfangreichen Angeboten zur Gesundheitsvorsorge und vieles mehr“, erläutert Institutsdirektor Christoph Gisinger.

Neuer Webauftritt

Ergänzt wird der Employer Branding Schwerpunkt durch die neue Karriereseite des Hauses. Hier finden Interessenten alles zum Thema „Arbeiten im HB“ – von den zahlreichen MitarbeiterInnen-Angeboten des Hauses, über offene Stellen, Karrierenews und Einblicke in den Berufsalltag bis zur Möglichkeit, sich einfach und unkompliziert online zu bewerben.

Breadcrumb arrow Zur Karriereseite

ArrowLeft
ArrowRight
hdb

Newsletter

Wenn Sie monatlich Neuigkeiten aus dem Haus der Barmherzigkeit erfahren möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an. Wir informieren Sie künftig gerne regelmäßig!

Newsletter

Die Abmeldung ist jederzeit durch Klick auf den in jedem Mailing enthaltenen Abmeldelink oder per E-Mail an info@hb.at möglich.

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Besuchern den bestmöglichen Service anbieten zu können. Durch das Nutzen dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz