Toggle mobile navigation

Es gibt noch
viel zu erleben.

Traditioneller 1. Mai im Urbanusheim

Das Maibaumaufstellen folgt im Urbanusheim einer ganz besonderen Tradition: Sobald der Maibaum nämlich geschält und geschmückt ist, helfen unsere BewohnerInnen tatkräftig beim Transport mit: Mit ihren Rollatoren! Angeführt wurde die aktive Truppe der Junggebliebenen heuer von Leonhart Romsy, dem Bewohnersprecher des Urbanusheims. Für musikalischen Schwung sorgte Fritz Rieder mit seiner Harmonika. Anschließend wurde mit der Volkstanzgruppe Kleinhadersdorf in den Mai getanzt – natürlich auch mit Würstel und Bier, ganz nach Weinviertler Brauchtum!

ArrowLeft
ArrowRight
hdb

Newsletter

Wenn Sie monatlich Neuigkeiten aus dem Haus der Barmherzigkeit erfahren möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an. Wir informieren Sie künftig gerne regelmäßig!

Newsletter

Die Abmeldung ist jederzeit durch Klick auf den in jedem Mailing enthaltenen Abmeldelink oder per E-Mail an info@hb.at möglich.

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Besuchern den bestmöglichen Service anbieten zu können. Durch das Nutzen dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz