Zum Inhalt
Toggle mobile navigation

Es gibt noch
viel zu erleben.

Pause unter Bäumen

So eine Arbeitspause unter Bäumen hat gleich mehrere positive Effekte. Das nutzen unsere Kolleg*innen im HB Tokiostraße, die im wunderschönen Garten unseres Hauses in Wien Donaustadt gleich mehrere dieser Artgenossen zur Auswahl haben.

Und das ist gut so, denn:

  • Bäume filtern Schadstoffe aus der Luft, verbessern mit ihrer effektiven Kühlfunktion auf natürliche Weise das Stadtklima und sorgen so auch in der Mittagspause für ein kühles Köpfchen.
  • Doppelt gut, wenn sie auch noch Früchte tragen. So muss man sich für das Kirschenpflücken in hohen Lagen beispielsweise schon ordentlich strecken – und die Bewegung tut gut!
  • Und nicht zuletzt müssen die süßen Früchtchen natürlich auch verkostet werden – eine gesunde Nascherei, denn Kirschen liefern Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium, Magnesium, enthalten die Vitamine B1, B2, B6 und C und sorgen für Folsäure-Zufuhr.

Wenn es also drinnen zu heiß wird: Einfach mal in den nächstgelegenen Park gehen und einen Baum umarmen!

 

Pause im Park des HB Tokiostraße
Pause im Park des HB Tokiostraße
Pause im Park des HB Tokiostraße
Pause im Park des HB Tokiostraße
Pause im Park des HB Tokiostraße
ArrowLeft
ArrowRight
hdb

Newsletter

Wenn Sie monatlich Neuigkeiten aus dem Haus der Barmherzigkeit erfahren möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an. Wir informieren Sie künftig gerne regelmäßig!

Newsletter

Die Abmeldung ist jederzeit durch Klick auf den in jedem Mailing enthaltenen Abmeldelink oder per E-Mail an info@hb.at möglich.