Zum Inhalt
Toggle mobile navigation
Zwei Bewohnerinnen und ein Bewohner

Es gibt noch
viel zu erleben.

Gesundheitswoche lockte mit tollen Angeboten.

Die betriebliche Gesundheitsförderung hat im Haus der Barmherzigkeit einen hohen Stellenwert. Daher arbeiten 17 so genannte „Gesundheits-Vertrauens-Personen“ laufend an Strategien und Maßnahmen für ein gesundes Arbeiten und Leben an all unseren Standorten.

Im Pflegekrankenhaus Seeböckgasse haben sich Michaela Hahn und Sladjana Romic in ihrer Funktion als Gesundheit- und Vertrauens-Personen etwas ganz Besonderes überlegt. Unter dem Motto „Auszeit in der Dienstzeit“ konnten sich die Mitarbeiter*innen eine ganze Woche lang an verschiedenen Stationen und in Schnupperkursen von den unterschiedlichen Angeboten direkt selbst ein Bild machen.

Gesund durch den Berufsalltag

Ausprobieren konnte man vieles, was für die Kolleg*innen auch sonst immer kostenlos verfügbar ist - von Bewegungskursen wie Rückenfit oder Yoga, wohltuender Klangschalenmassage, Musiktherapie bis hin zu Psychologischer- oder Ernährungsberatung. Auch eine Messtation für die Körperzusammensetzung sorgte für regen Andrang und beim „Do It Yourself-Stick-Stand konnte man in die Welt der Aromapflege eintauchen. Abgerundet wurde das abwechslungsreiche Programm mit einem gesunden Buffet von Sana Catering.

„Wir haben sehr viele Expertinnen und Experten aus den verschiedensten Fachrichtungen im Haus, von denen nicht nur unsere Bewohnerinnen, sondern auch die Mitarbeiter profitieren sollen. Bedingt durch die Pandemie ist unsere persönliche Selbstpflege ein bisschen in den Hintergrund gerückt. Mit dieser Aktion wollen wir die Erinnerung daran wieder auffrischen.“ Die Mission scheint geglückt: „Unsere Stationen und Schnupperkurse waren die ganze Woche lang gut besucht“, freut sich Sladjana Romic, für die Selbstpflege und Gesundheitsförderung auch privat sehr wichtig ist. „Wir arbeiten schon an einer Fortsetzung und freuen uns, dass die Kolleginnen und Kollegen der Gesundheitswoche so viel abgewinnen können“, ergänzt Michaela Hahn abschließend.

ArrowLeft
ArrowRight
hdb

Newsletter

Wenn Sie monatlich Neuigkeiten aus dem Haus der Barmherzigkeit erfahren möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an. Wir informieren Sie künftig gerne regelmäßig!

Newsletter

Die Abmeldung ist jederzeit durch Klick auf den in jedem Mailing enthaltenen Abmeldelink oder per E-Mail an info@hb.at möglich.