Open mobile navigation
 

Medizinische Rundum-Versorgung

Diese Rubrik ist an Ärztinnen und Ärzte sowie MitarbeiterInnen von Krankenhäusern gerichtet, die unseren Pflegekrankenhäusern in Wien PatientInnen zuweisen möchten oder diese nach einer Behandlung rücküberweisen. Die Pflegekrankenhäuser der Haus der Barmherzigkeit-Gruppe in Wien sind keine Hospiz-Einrichtungen oder herkömmliche Pflegeheime. Wir betreuen Menschen mit hohem medizinischen, pflegerischen und therapeutischen Bedarf ab der Pflegestufe 3. Geriatrische PatientInnen, PatientInnen mit Multipler Sklerose, Demenz und Wachkoma finden an unseren beiden Wiener Standorten in der Seeböckgasse und Tokiostraße ein neues Zuhause. Auch Menschen mit Hospitalismuskeimen (z.B. MRSA, ESBL) werden nach einem Krankenhausaufenthalt bei uns betreut.

In unseren Pflegekrankenhäusern ist ärztliche Versorgung rund um die Uhr gewährleistet – auch in der Nacht. Das stationäre Ärzteteam besteht aus AllgemeinmedizinerInnen, InternistInnen und in der Seeböckgasse auch aus NeurologInnen. Bei Bedarf ziehen wir KonsiliarärztInnen aus anderen Fachbereichen hinzu. Viele medizinische Probleme und Krankheiten können daher direkt im Haus behandelt werden. In unseren Diagnosezentren mit mehreren Untersuchungsräumen verfügen wir über Röntgen und Ultraschall. Es können 24h-EKG, Langzeitblutdruckmessungen, Magen- und Darmspiegelungen wie auch Blutuntersuchungen direkt im Haus durchgeführt werden. Bei Notwendigkeit können auch PEG-Sonden (Ernährungssonden) und Port-A-Cath (implantierte Katheterbox für Infusionen) direkt im Haus gelegt werden. Selbst kleine chirurgische Eingriffe können vor Ort durchgeführt werden. Bei Bedarf ist auch eine Monitor-Überwachung im Zimmer möglich. Für detailliertere Informationen über unser Leistungsangebot melden Sie sich bitte gerne bei uns!

Zuweisung von PatientInnen

Möchten Sie uns PatientInnen aus Ihrem Krankenhaus zuweisen, bedenken Sie bitte, dass wir auf Ihre detaillierte medizinische Beschreibung der Krankheit und des medizinischen Betreuungsaufwands angewiesen sind. Je nach Auslastung muss an beiden Standorten mit Wartezeiten gerechnet werden. Informationen über die Anmeldung zur Aufnahme erteilen Ihnen gerne unsere Aufnahmemanagerinnen.

Rücküberweisung behandelter PatientInnen

Sollen PatientInnen nach erfolgreicher Behandlung im Krankenhaus an eines der HB-Pflegekrankenhäuser rücküberwiesen werden, informieren Sie bitte die betroffenen Stationsärztinnen oder -ärzte. Bei Fragen stehen Ihnen MitarbeiterInnen des Ärzteteams zur Verfügung!

Kontakt

Unsere MitarbeiterInnen nehmen sich gerne Zeit für Sie! Für Informationen melden Sie sich bitte telefonisch unter +43/1/401 99-0.

hdb

Spenden-Newsletter

Wenn Sie monatlich Neuigkeiten aus dem Haus der Barmherzigkeit erfahren möchten, melden Sie sich für unseren Spenden-Newsletter an. Wir informieren Sie künftig gerne regelmäßig!

Newsletter

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Besuchern den bestmöglichen Service anbieten zu können. Durch das Nutzen dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz