Toggle mobile navigation

Es gibt noch
viel zu erleben.

Denkräume St. Lambrecht 2020 – jetzt virtuell nachschauen!

COVID 19 stand nicht nur Mittelpunkt der jüngsten Lambrechter Denkräume. Die Viruserkrankung zeichnete auch dafür verantwortlich, dass die Diskussionsrunde erstmals unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfand.

In regelmäßigen Abständen lädt die Denkwerkstatt St. Lambrecht gemeinsam mit der Collegialität Privatstiftung und dem Haus der Barmherzigkeit im Rahmen der Denkräume zum intensiven Gedankenaustausch mit Expertinnen und Experten. So sprachen bei den jüngsten Denkräumen HB Institutsdirektor Univ.-Prof. Dr. Christoph Gisinger, Univ.-Prof. Dr. Lukas Kenner (Medical University and University of Veterinary Medicine Vienna) und Prof. Dr. Bernhard Felderer (Präsident des Fiskalrats a.D.) unter der Leitung von Walter Tacsits (Gesellschaft für Zukunftssicherung und Altersvorsorge) über das „Das Gesundheitswesen mit, vor, nach und vor COVID 19“.

Die Diskussion fand erstmals unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Dabei sein kann man aber auch dieses Mal bei den Denkräumen St. Lambrecht 2020 – nur mit leichter Verzögerung und virtuell!

Denkräume 2020: Das Gesundheitswesen mit, vor, nach und vor COVID 19

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies um dieses Video anzusehen.
hdb

Newsletter

Wenn Sie monatlich Neuigkeiten aus dem Haus der Barmherzigkeit erfahren möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an. Wir informieren Sie künftig gerne regelmäßig!

Newsletter

Die Abmeldung ist jederzeit durch Klick auf den in jedem Mailing enthaltenen Abmeldelink oder per E-Mail an info@hb.at möglich.