Toggle mobile navigation

Es gibt noch
viel zu erleben.

Traditionelles Brauchtum im Urbanusheim

Heute, am katholischen Feiertag Maria Empfängnis, möchten wir eine alte christliche Tradition vorstellen, die vergangene Woche im HB Urbanusheim in der Hausgemeinschaft Agnes wieder begonnen hat: die Herbergssuche. Jahr für Jahr wird dafür das Herbergsbild in der Franziskuskapelle abgeholt und von unserem Team von Hausgemeinschaft zu Hausgemeinschaft gebracht. Begleitet wird die Herbergsuche mit dem Singen von Adventsliedern und dem Vorlesen von weihnachtlichen Texten. 

Auf dem Bild zu sehen sind Pflegedienstleiterin Tanja Glander, Wohnbereichsleiterin Sabine Schmid, Heimleiter Gregor Kopa, Projektmanager Andreas Dockner, Seniorenbetreuerin Agnes Knoll und Zivildiener Manuel Fröschl, die Einzug in der ersten Hausgemeinschaft halten. Bis zum Heiligen Abend wird das Herbergsbild durch alle acht Hausgemeinschaften wandern.

Für viele unserer Bewohner*innen spielt Glaube eine wichtige Rolle und so erfreut sich auch dieser traditionelle Brauch großer Beliebtheit.

ArrowLeft
ArrowRight
hdb

Newsletter

Wenn Sie monatlich Neuigkeiten aus dem Haus der Barmherzigkeit erfahren möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an. Wir informieren Sie künftig gerne regelmäßig!

Newsletter

Die Abmeldung ist jederzeit durch Klick auf den in jedem Mailing enthaltenen Abmeldelink oder per E-Mail an info@hb.at möglich.