Toggle mobile navigation

Es gibt noch
viel zu erleben.

Heute ist Welthospiztag

„Ich bin so glücklich darüber, dass ich hier wieder auf die Füße gekommen bin.“ Mit „hier“ meint unsere Bewohnerin Resi unser Hospiz, das wir heute, am Welthospiztag, näherbringen möchten.

In unserem Hospiz im Stephansheim – das erste in Österreich, das als Hausgemeinschaft geführt wird – begleiten wir schwerkranke Menschen in ihrer letzten Lebensphase. Sterbebegleitung ist keine leichte Aufgabe, im Gegenteil. Für unsere Mitarbeiter*innen ist es eine Herzensangelegenheit. Sie sind speziell dafür ausgebildet und wenden verschiedene Therapieformen an, um Schmerzen, Angst und Depressionen zu lindern. Sie schenken aber auch ein weiteres, sehr wertvolles Gut: Gemeinsame Zeit.

Und manchmal, ja manchmal geschehen auch kleine Wunder. Wie im Fall von Resi, die sich so gut erholt hat, dass sie das Hospiz verlassen konnte!

In diesem Video können Sie Resi und unsere Hospiz-Leiterin Pauline Zimmel näher kennenlernen! (Anmerkung: Das Video entstand 2019).

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies um dieses Video anzusehen.
hdb

Newsletter

Wenn Sie monatlich Neuigkeiten aus dem Haus der Barmherzigkeit erfahren möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an. Wir informieren Sie künftig gerne regelmäßig!

Newsletter

Die Abmeldung ist jederzeit durch Klick auf den in jedem Mailing enthaltenen Abmeldelink oder per E-Mail an info@hb.at möglich.