Open mobile navigation

Es gibt noch
viel zu erleben.

 

Haus der Barmherzigkeit gewinnt Internationalen Deutschen PR-Preis

Mit der Kampagne „Leben Ist Erleben“ holt das Haus der Barmherzigkeit den ersten Preis in der Kategorie "Kommunikation im Netz / Social Media".

München (OTS) - Nach einer Nominierung für den PRVA Staatspreis Public Relations Ende des Vorjahres punktete das Haus der Barmherzigkeit nun auch international: seine Werbekampagne „Leben Ist Erleben“ konnte beim 48. Internationalen Deutschen PR-Preis die 36-köpfige Jury als einziger österreichischer Preisträger vollends überzeugen und den ersten Platz in der Kategorie Social Media einfahren. Umgesetzt wurde die Kampagne gemeinsam mit den Kreativagenturen WIEN NORD und Die Goldkinder OG Wien, die auf Pro-Bono-Basis für die Idee, die Konzeption der Microsite und die Begleitung der Kampagne verantwortlich zeichneten.

Zur feierlichen Preisverleihung lud die Deutsche Public Relations Gesellschaft am Donnerstag in das Sofitel Bayerpost in München. Christian Zwittnig, Leiter Kommunikation und Fundraising im Haus der Barmherzigkeit, und Kampagnenverantwortliche Christina Pinggera nahmen die Auszeichnung entgegen. „Wir wollten mit der Kampagne eine Brücke zwischen unseren Bewohnern und der Öffentlichkeit schlagen - und zeigen, dass Lebensqualität keine Frage von Alter oder Gesundheit sein muss“, erklärt Christian Zwittnig die Grundidee.

„Die Interaktion zwischen unseren Bewohnern und den Teilnehmern der Kampagne war eine Bereicherung für beide Seiten. Die Aktion erfreute sich großer Beliebtheit - so beteiligten sich auch Persönlichkeiten aus Sport, Politik und Wirtschaft, wie etwa der SK Rapid, der ÖAMTC oder das Unternehmen Megadenzel“, freut sich Christina Pinggera über die Auszeichnung.

Die Ergebnisse der Kampagne finden Sie auf http://leben-ist-erleben.at.

Deutscher PR-Preis an Haus der Barmherzigkeit
hdb

Spenden-Newsletter

Wenn Sie monatlich Neuigkeiten aus dem Haus der Barmherzigkeit erfahren möchten, melden Sie sich für unseren Spenden-Newsletter an. Wir informieren Sie künftig gerne regelmäßig!

Newsletter

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Besuchern den bestmöglichen Service anbieten zu können. Durch das Nutzen dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz