Toggle mobile navigation

Es gibt noch
viel zu erleben.

HABIT eröffnet Kids-WG Seestadt

Im Auftrag der MAG ELF werden in der HABIT Kids-WG Kinder bzw. Jugendliche mit schweren Behinderungen in zwei kleinen Wohngruppen betreut. Gestern wurde offiziell eröffnet.

Wien (OTS) - Feierstunde in der Seestadt in Wien-Donaustadt: Im Beisein von Stadtrat Jürgen Czernohorszky, MAG ELF Abteilungsleiter Johannes Köhler, Bezirksrätin Gabriele Plank, Kaplan Zbigniew Parzonka, den beiden HABIT-GeschäftsführerInnen Gabriele Hetzmannseder und Wolfgang Waldmüller und Haus der Barmherzigkeit-Institutsdirektor Christoph Gisinger wurde die HABIT Kids-WG offiziell eröffnet. „Ich freue mich sehr, dass HABIT mit der Eröffnung der Kids-WG sein Dienstleistungsangebot erneut erweitern und damit ein maßgeschneidertes Wohn- und Betreuungsangebot speziell für Kinder- und Jugendliche mit schweren Behinderungen schaffen konnte“, betont Institutsdirektor Christoph Gisinger in seinen Begrüßungsworten.

„HABIT ist in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit schweren Behinderungen ein wichtiger und bewährter Partner der Stadt“, betont Stadtrat Jürgen Czernohorszky. „Mit diesem Angebot wird in Wien die Versorgung von Kindern mit hohem Pflegeaufwand gesichert“, so Czernohorszky weiter. „Hohe Standards, gute Konzepte und intensive Elternarbeit zeichnen diese Wohngemeinschaft aus. Es freut uns sehr, dieses hoch professionelle Angebot zur Verfügung zu haben. Gerade Kinder mit Mehrfachbehinderung brauchen spezielle Unterstützung und Förderung, die sie durch die Betreuung der engagierten MitarbeiterInnen bekommen“, unterstreicht MAG ELF Abteilungsleiter Johannes Köhler die hohe Professionalität mit der die Kinder in der HABIT Kids-WG betreut werden. Bezirksrätin Gabriele Plank, die in Vertretung von des Donaustädter Bezirksvorstehers kam, zeigt sich ebenfalls erfreut über das neue Angebot in der Seestadt: "Die Seestadt, entworfen auf dem Reißbrett zukunftsorientierter Architekten wurde mittlerweile schon Heimat 1000er Menschen unterschiedlichster Herkunft, unterschiedlichsten Alters und auch unterschiedlicher Anforderungen. Hier in diesem Haus leben Menschen mit ganz besonderen Bedürfnissen; dass auch für sie die Seestadt und dieses Haus ein Zuhause wird, das wünsche ich mir und davon bin ich auch überzeugt“, so Gabriele Plank.

Spiel, Spaß und ein Zuhause mit Geborgenheit und Orientierung

Mitten in der Seestadt Aspern betreibt HABIT im Auftrag der MAG ELF eine sozialpädagogische Wohngemeinschaft für insgesamt 16 Kinder und Jugendliche mit Behinderung. Die Kids-WG erstreckt sich über zwei Stockwerke und zwei Wohngruppen, darunter auch zwei Zimmer für Kurzzeitunterbringungen. Ein lichtdurchfluteter, großzügiger Gemeinschaftsbereich mit moderner Wohnküche, individuell gestaltete Zimmer, große Terrassen sowie ein Garten mit Spielgeräten sorgen für ein behagliches Wohngefühl. Das multiprofessionelle Team, bestehend aus 30 erfahreneren und hochqualifizierten MitarbeiterInnen, neun davon mit Gesundheits- und Krankenpflegediplom, stellt eine optimale Betreuungsqualität sicher und gibt den Kindern und Jugendlichen ein Zuhause mit Geborgenheit und Orientierung. Aufgenommen werden Kinder und Jugendliche zwischen drei und 18 Jahren, deren Obsorge im Auftrag der MAG ELF an HABIT übertragen wird.

Neues Konzept basierend auf langjähriger Erfahrung

Im Vorfeld wurde ein eigenes Konzept für die Kids-WG erarbeitet, das einerseits auf den bestehenden HABIT-Strukturen und Konzepten beruht, andererseits aber auch um wichtige Elemente der Sozialpädagogik, wie z. B. der Traumaforschung, ergänzt wurde. „Unser Ziel ist es mit der Kids-WG einen Ort zu schaffen, an dem sich die Kinder und Jugendlichen angenommen, sicher und geborgen fühlen, Orientierung finden und gezielt und entsprechend ihrer Bedürfnisse gefördert werden, um ihnen so eine gute Basis für ihr weiteres Leben zu bieten“, so Geschäftsführer Wolfgang Waldmüller.

HABIT - Haus der Barmherzigkeit Integrationsteam
Das Haus der Barmherzigkeit Integrationsteam (HABIT) steht für qualitativ hochwertige Betreuung von Menschen mit komplexen Behinderungen. Die MitarbeiterInnen von HABIT begleiten und fördern in 15 Wohngemeinschaften, fünf Tageszentren und in der Mobilen Begleitung insgesamt rund 400 Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf in einem integrierten Lebensumfeld. Seit 2013 bietet HABIT zusätzlich ein maßgeschneidertes mobiles Betreuungsangebot für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen an und 2017 wurde von HABIT im Auftrag der MAG ELF eine Wohngemeinschaft für Kinder und Jugendliche in Betrieb genommen.

 

ArrowLeft
ArrowRight
Großansicht Fancybox Fullscreen
hdb

Newsletter

Wenn Sie monatlich Neuigkeiten aus dem Haus der Barmherzigkeit erfahren möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an. Wir informieren Sie künftig gerne regelmäßig!

Newsletter

Die Abmeldung ist jederzeit durch Klick auf den in jedem Mailing enthaltenen Abmeldelink oder per E-Mail an info@hb.at möglich.

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Besuchern den bestmöglichen Service anbieten zu können. Durch das Nutzen dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz