Toggle mobile navigation

Gemeinsam haben wir viel erreicht.

Dank der Unterstützung von großherzigen SpenderInnen können wir Therapien ermöglichen, die für die Lebensqualität unserer BewohnerInnen so wichtig sind, oder Heilbehelfe und Trainingsgeräte anschaffen. Hier einige Beispiele:

  • Schmerztherapien
  • Tagesstrukturierende Angebote für Menschen mit Demenz
  • Sterbebegleitung
  • Sturzprophylaxe
  • Physio- und Ergotherapien, Logopädie
  • Spezialtherapien für Wachkoma-und Multiple-Sklerose-PatientInnen
  • Psychologische Betreuung
  • Therapiegeräte (wie z. B. Ergometer)
  • Diverse Anschaffungen für unsere neue Einrichtung am Maurer Berg
  • und vieles mehr ...

 

Auf Ihre Hilfe kommt es an.

Das Haus der Barmherzigkeit bündelt jahrzehntelange Erfahrung in der Pflege und Langzeitbetreuung schwer kranker Menschen.

Um unsere 1.500 BewohnerInnen individuell bestmöglich zu betreuen, bieten wir ein breites Spektrum an Therapien sowie gemeinsamen Aktivitäten und schaffen so ein lebenswertes Umfeld.

Leider werden viele Kosten nicht oder nur teilweise von öffentlicher Hand übernommen. Nur mit Ihrer Spende können wir wichtige Therapien (z. B. Physiotherapie, Psychotherapie, Ergotherapie, etc.) aufrechterhalten. Mit bspw. € 17,50 ermöglichen Sie eine halbe Therapieeinheit.

Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende, wichtige Therapien und ein Leben in Würde für unsere BewohnerInnen zu ermöglichen.
Vielen herzlichen Dank!

Breadcrumb arrow Zur Spendenseite

hdb

Newsletter

Wenn Sie monatlich Neuigkeiten aus dem Haus der Barmherzigkeit erfahren möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an. Wir informieren Sie künftig gerne regelmäßig!

Newsletter

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Besuchern den bestmöglichen Service anbieten zu können. Durch das Nutzen dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz