Toggle mobile navigation
Spenden Haus der Barmherzigkeit

Spenden mit Vertrauen.

Wir gehen mit Ihren Spenden sorgsam um – das bestätigt uns alljährlich das Österreichische Spendengütesiegel über das wir seit dem Jahre 2002 verfügen. Dieses Qualitätssiegel bürgt dafür, dass Ihre Spenden den chronisch kranken und schwer mehrfach behinderten BewohnerInnen zugutekommen, für die Sie gespendet haben.

Im Zuge des Spendengütesiegels unterzieht sich das Haus der Barmherzigkeit jährlich einer strengen Prüfung durch einen unabhängigen Wirtschaftsprüfer. Dabei werden unter anderem die Ordnungsmäßigkeit der Rechnungslegung, die satzungsgemäße und widmungsgemäße Verwendung der Spenden sowie die Lauterkeit der Werbung und die Regelung der Verantwortlichen geprüft.

Breadcrumb arrow Spendenberichte.

So helfen Sie mit Ihrer Spende.

Lebensfreude trotz schwerer Krankheit

Es gibt chronische Krankheiten, wie Multiple Sklerose (MS), die das Leben von Betroffenen für immer verändern. Der Krankheitsverlauf ist sehr unterschiedlich und kann vielfältige körperliche und geistige Defizite oder Behinderungen hervorrufen. Für Elke, die mit 36 Jahren erfuhr, dass sie an einer fortschreitenden Form der MS leidet, ist ein normales Leben zuhause mittlerweile unmöglich. Ihre Arbeit musste sie wegen der Erkrankung aufgeben und ihre sozialen Kontakte wurden immer schwieriger aufrechtzuerhalten.

Mit 45 Jahren kam sie ins Haus der Barmherzigkeit. Seitdem unterstützen wir sie mit mit Ihrer Hilfe mit vielfältigen Therapien, um ihr ein würdevolles Leben zu ermöglichen.

Den letzten Weg gemeinsam gehen.

Abschied vom Leben zu nehmen, ist eine der schwierigsten Aufgaben, denen sich jeder von uns stellen muss. Besonders für Menschen, die sehr krank sind und deren Angehörige. In den letzten Tagen, Wochen und Monaten des Lebens liebevoll umsorgt zu sein, bekommt daher eine ganz besondere Bedeutung. Vor Kurzem betreuten wir in unserem Hospiz im Stephansheim Horn eine Familie, die innerhalb kurzer Zeit zwei schwere Schicksalsschläge zu verkraften hatte. Christa und ihr Mann mussten nach dem plötzlichen Tod des erst 35-jährigen Neffen nun auch von ihrer an Krebs erkrankten Mama Abschied nehmen. Ihre berührende Geschichte zeigt, wie wertvoll es ist, in diesen schweren Stunden nicht allein zu sein. 

Neben der Linderung von Beschwerden wie Schmerzen, Atemnot, Angst und Depressionen durch verschiedenste Therapieformen sowie dem Führen von einfühlsamen Gesprächen, geht es in unserem Hospiz vor allem aber auch darum, die Lebensqualität und Menschenwürde von schwer kranken Menschen zu wahren. Ihre Spende hilft, Menschen in ihrer letzten Lebensphase zu begleiten. Denn viele Therapien wie zum Beispiel Schmerztherapien oder die äußerst wichtige psychologische Betreuung werden von diversen Kostenträgern nicht übernommen.

Ein neues Zuhause für Menschen, die uns brauchen.

Viele alte und kranke Personen leben allein zu Hause, haben kaum Ansprache und niemanden, der sich um sie kümmert. Unser Traum ist es, dass diese Menschen nicht auf sich gestellt sind und trotz Krankheit ein schönes und selbstbestimmtes Leben führen können.

Das Traude Dierdorf Stadtheim in Wiener Neustadt ist seit 2017 Teil der Haus der Barmherzigkeit-Familie. In insgesamt drei Wohnbereichen bieten wir Langzeitpflege für 91 Personen und darüber hinaus mit seinen 99 Wohnplätzen auch ein ideales Umfeld für ältere Menschen. In den kommenden drei Jahren wird bei laufendem Betrieb am bestehenden Standort ein neues, topmodernes Pflegeheim in komplett barrierefreier Bauweise errichtet. Mit Ihrer Unterstützung können wir im neuen Stadtheim von Beginn an dafür sorgen, dass den uns Anvertrauten die Freude am Leben und am Erleben erhalten bleibt!

hdb

Newsletter

Wenn Sie monatlich Neuigkeiten aus dem Haus der Barmherzigkeit erfahren möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an. Wir informieren Sie künftig gerne regelmäßig!

Newsletter

Die Abmeldung ist jederzeit durch Klick auf den in jedem Mailing enthaltenen Abmeldelink oder per E-Mail an info@hb.at möglich.

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Besuchern den bestmöglichen Service anbieten zu können. Durch das Nutzen dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz